KUCHEN | Rezept für eine Biskuitroulade

Wenn ich an meine Kindheit denke, sehe ich ganz viele Biskuitrouladen. Neben Erdbeer- und Bananenmilchshake, Himbeerkracherl, Mondkeksen und Rotweinkuchen (oh yes!), das flauschigste Biskuit mit Marillen- oder Erdbeermarmelade, im Frühling auch mit Erdbeer-Topfencreme. Und wenn wir ganz verrückt waren, gab’s eine Schoko-Bananen-Roulade. Und egal wie man’s dreht und wendet, es war nie genügend Biskuitroulade da. […]

Weiterlesen

KUCHEN | Rezept für einen Marmorgugelhupf

Wer anhand der Gugelhupffotos der letzten Monate meint, ich hätte nur eine Gugelhupfform, hat recht. Ich habe zwar kistenweise Spring-, Kasten- und Tarteformen, für den Gugelhupf aber tatsächlich nur mehr eine. Die mag ich dafür aber besonders gerne. Der Kuchen sieht nämlich nicht nur optisch mega aus, nein, er geht auch leicht raus. Meine Erfolgsbilanz […]

Weiterlesen

WEIHNACHTEN | Rezept für einen Rumgugelhupf

Beitrag enthält unbeauftragte Werbung Wenn dir das Christkind von Stroh Rum ein Überraschungspaket schickt, trinkst du als erstes den Rum.  Dann blätterst du das beiliegende Rezeptbuch durch und findest darin einen Rumgugelhupf. Der sich so verdammt einfach anhört und so verdammt gut aussieht, dass du bei der nächstbesten Gelegenheit das Backrohr anschmeißt. So passiert! Und ich […]

Weiterlesen

WEIHNACHTEN | Rezept für einen Apfelgugelhupf & meine Christmas-Playlist

29 Tage sind es noch bis Weihnachten. 29 Tage, an denen ich noch Kekse backen, auf den Christkindlmarkt gehen, Geschenke besorgen und einpacken, Flötenlieder üben (don’t ask), Weihnachtspullis tragen und (noch mehr) Weihnachtsfilme anschauen möchte. Ganz schön viel Programm für 29 Tage, an denen noch so allerlei „normale“ Dinge passieren sollen – wie arbeiten. Oder schlafen. […]

Weiterlesen

KUCHEN | Rezept für einen Gugelhupf mit Kakao und Schokodrops!

Meine Liebe für den Gugelhupf ist ja keine unbekannte – Seelenfutter, Omakuchen, Sonntagsfrühstück deluxe. Er lässt sich mit 1000 netten Worten beschreiben und kein andere Kuchen löst bei mir alleine durch seinen Anblick ein wohliges, heimeliges, zufriedenes Gefühl aus. Ach Gugelhupf, I love you so. Alleine der Name Gugelhupf macht ihn ja schon von Grund auf sympathisch, […]

Weiterlesen

KUCHEN | ein Zwetschkenfleck im goldenen Herbst

Baby, der Herbst ist da! Und mit ihm meine romantisierte, Harry-Potter & Gilmore-Girls-induzierte Vorstellung davon. Die morgendlichen, über den Feldern hängenden Nebelschwaden, das goldene Licht, raschelnde Blätter, Strumpfhosen, rotbackige Äpfel, PSL und Zwetschkenkuchen. Immer wieder Zwetschkenkuchen. Dieses Jahr gibt’s besonders viele Zwetschken, deshalb auch besonders viel Zwetschkenkuchen. Vier oder fünf verschiedene Varianten hab ich heuer […]

Weiterlesen

KUCHEN | Schladminger Kuchen 2.0 oder ein Marillen-Ribisel-Kuchen mit Baiser

Vor knapp 2 Jahren habe ich euch hier schon mal das Rezept für unseren Schladminger Kuchen gezeigt. Von dem ich immer noch nicht weiß, warum er so heißt, der aber immer noch genauso lecker ist. Und im Sommer einfach immer sein muss. Am besten – wirklich am allerbesten – schmeckt er frisch und noch lauwarm […]

Weiterlesen

SWEET | ein glutenfreier Erdbeer-Brownie

Im Zweifelsfall backe ich immer Brownies. Keine Cupcakes, keinen Gugelhupf. Nope, einfach Brownies. Wenn ich eingeladen bin und nicht weiß, was ich mitnehmen soll – wenn ich, trotz eines vollgefüllten Backbuchregals, nicht inspiriert bin – wenn’s mal richtig schnell gehen muss. So ein Brownie geht immer und richtig gut gemacht, mit feuchtem Kern und schön […]

Weiterlesen

SWEET | Ein Schoko-Rhabarber-Kuchen

Sobald der erste Rhabarber am Wochenmarkt auftaucht, verfalle ich in eine Art Panik. So viele Rhabarberrezepte, die darauf warten, ausprobiert zu werden und so wenige Wochen, in denen das möglich ist. Nachdem ich mich rhabarbermäßig in den letzten Jahren schon ziemlich ausgetobt habe, war die Frage, was backen? Schokolade und Rhabarber haben sich hier ja […]

Weiterlesen

Osternest Cupcakes & ein Giveaway

Beitrag enthält Werbung Zum zuckersüßen Kaffeekränzchen gibt’s heuer Osternest Cupcakes, serviert auf meiner neuen Geschirrserie von Pip Studio. Die durfte ich mir nämlich kürzlich bei ediths scandinavian living aussuchen. Die Trendmarke aus Amsterdam hat passend zum Frühling eine Serie auf den Markt gebracht, die mit bunten Blümchen und Kirschen ganz schön viel Freude am Kuchentisch […]

Weiterlesen