Rezept für Tarte Tatin mit Marillen

Tarte Tatin ist eigentlich eine traditionelle französische Apfeltarte, die verkehrt herum gebacken und am Schluß gestürzt wird (ohne sich dabei am Karamell zu verbrennen). Vor vielen Jahren habe ich sie schon einmal gebacken, dabei ist mir das Karamell im Ofen aus der Form ausgeronnen. Das Drama könnt ihr euch sicher vorstellen… Danach hatte ich auch […]

Weiterlesen

KUCHEN | Rezept für Galettes mit Blutorangen und Mandelcreme

Wenn ich Blutorangen sehe, denke ich an italienische Sommer. An solche wie aus alten Filmen – mit Caprihosen und einem bunten Seidentuch, wahlweise am Kopf oder um den Hals drapiert, auf Vespas herumdüsen, geringelte und gerüschte Badeanzüge tragen und la Dolce Vita genießen. Und nicht zu vergessen, Cat Eye Sonnenbrillen, roter Lippenstift und alles ein […]

Weiterlesen

SWEET | Mini Wildheidelbeer Galettes mit Eis

Teig rund oder eckig auszurollen ist nicht meine Stärke. Meist ist der Rand fransig und die Teigplatte erinnert mehr an abstrakte Kunst als an einen Kreis oder ein Rechteck. Somit wäre ich ja geradezu prädestiniert dafür, Galettes zu backen, würde man meinen. Rustikale Tartes, rustikaler Rand, rustikal ausgerollt – alles ziemlich freestyle, sollte also laufen. […]

Weiterlesen

{Tartelettes mit Buchweizenmehl, Zwetschken und Pfirsichen} und eine Backbuchrezension!

Beitrag enthält Werbung Unzählige Male hab ich euch schon darüber berichtet, wie sehr ich Tartes, Pies, Crostate und Galettes liebe. Im Sommer und Herbst backe ich sie besonders gerne, weil dann die tollsten Früchte reif sind – mit Obst mag ich sie nämlich am allerliebsten. Da braucht’s dann auch nicht viel zusätzlichen Schnickschnack für die […]

Weiterlesen

Leise rieselt der Schnee: {Rotwein Brownies mit pochierten Birnen} – {Werbung}

Rotwein Brownies pochierte Birnen

Dort, wo ich herkomme, ist der 1. Adventsonntag traditionellerweise der „Bratwürstelsonntag“. Wie das Wort schon sagt, gibt’s an diesem Tag Bratwürstel für alle. Und weil zum 1. Adventsonntag neben Bratwürsteln eigentlich auch Kekse gehören, das Fräulein die Keksproduktion aber heuer noch nicht gestartet hat, muss ein Kuchen her. Aber nicht irgendein Kuchen, sondern ein Rotweinkuchen […]

Weiterlesen