Rezept für einen Erdnuss-Brownie (enthält Werbung)

Es heißt „Kiss me Cake“ ,* es enthält jede Menge Rezepte für britische Köstlichkeiten und die Queen winkt vom Cover…

Weiterlesen

Ein klitzekleiner Herbstabstecher: {Rotweinkuchen-Brownie}

Nachdem ich bereits letzte Woche meine Vorfreude auf den 

Weiterlesen

{Himbeer Cheesecake Brownie Tartelettes} oder Schokokuchen deluxe mit Käsekuchentopping und süßen Früchtchen!

So wie Elvis sein peanut butter and banana sandwich geliebt hat, so geht’s mir

Weiterlesen

3. Bloggeburtstag und {double chocolate brownie Trifles mit Vanillecreme, Erdbeeren und Karamell}

Wahnsinn, 3 Jahre ist er heute alt, mein Blog. 3 Jahre, in denen furchtbar viel passiert ist, in denen wir auch ganz schön viel Kuchen verputzt haben und die ohne euch – meine Leser – nicht möglich gewesen wären. Deshalb ein großes Dankeschön an alle, die regelmäßig meine Kuchen futtern und sich immer noch über…

Weiterlesen

Leise rieselt der Schnee: {Rotwein Brownies mit pochierten Birnen} – {Werbung}

Dort, wo ich herkomme, ist der 1. Adventsonntag traditionellerweise der „Bratwürstelsonntag“. Wie das Wort schon sagt, gibt’s an diesem Tag Bratwürstel für alle. Und weil zum 1. Adventsonntag neben Bratwürsteln eigentlich auch Kekse gehören, das Fräulein die Keksproduktion aber heuer noch nicht gestartet hat, muss ein Kuchen her. Aber nicht irgendein Kuchen, sondern ein Rotweinkuchen…

Weiterlesen

Weil’s auch im Sommer mal regnet: {Triple Chocolate Brownies}

Manchmal im Leben triffst du auf jemanden und du denkst dir, das isser. Der Eine. Derjenige welche. Weil der „Klick“ so laut war, dass ihn selbst die schwerhörige Oma nicht überhören konnte. Weil für einen kurzen Moment alles perfekt zu sein schien. Aber manchmal ist perfekt nicht immer perfekt. Weil das Schicksal andere Pläne hat.…

Weiterlesen

Seelentrösterkuchen oder sagenhafte Rote Beete (pssst!) Brownies

Manchmal hilft nur noch Schokokuchen essen. Und damit wir beim Schokokuchen-Mitleids-Danke-Tratsch nicht auch noch gefühlte 100kg zunehmen, gibt’s Gemüse Brownies. Mit Roter Beete, die keiner rausschmeckt und daher alle toll finden. Hilft zwar auch nicht beim Abnehmen, schmeckt aber saulecker und man fühlt sich gleich viel besser! Für 20 Stück Brownies braucht ihr: eine rechteckige…

Weiterlesen

Sommer, Sonne, Sonnenschein…und dazu Blondies mit weißer Schokolade und grünen Sommerzitronen

Persis und M. haben mir gewünscht, dass ich in Zukunft nur noch von Feenstaub, rosa Wölkchen und Katzenbabies berichten kann und das finde ich ganz toll! Deshalb werde ich euch auch nicht erzählen, dass ich Anfang dieser Woche einen Campingausflug (Teambuilding und so) gemacht habe. Ich werde auch auch nicht erzählen, dass ich Camping ganz,…

Weiterlesen

The Baked Brownie

Brownies sind ja auch so eine Sache, bei der sich die Geister scheiden. Fuer die einen – und dazu gehoere ich auch – muessen sie weich und feucht sein und ganz wunderbar an den Zaehnen kleben, waehrend die anderen „kuchige, trockene“ Brownies viel lieber haben. Und auch hier gilt, wie bei Schokomuffins und Kaesekuchen, die…

Weiterlesen

Hochprozentiges zum 1. Bloggeburtstag: Whiskey Brownies

Kaum zu glauben, aber heute vor einem Jahr habe ich zum ersten Mal auf meinem Blog gepostet. In diesem Jahr habe ich 85 Posts veröffentlicht, das entspricht einem Wochenschnitt von 1.6! Wahnsinn, oder? Ich kann mich gar nicht erinnern, so viel geschrieben zu haben! 🙂 Ich habe auch eure Top 5 Lieblingsrezepte herausgesucht und bin…

Weiterlesen

Lebkuchen Brownies mit Orangen Frischkäse Frosting

Lebkuchen gehört zu Weihnachten wie die Queen zu England oder Mick Jagger zu den Rolling Stones. Deshalb musste als erste Weihnachtsleckerei in diesem Jahr  „irgendwas mit Lebkuchen“ her. Nach langem Stöbern, Grübeln und Googlen gibt’s deshalb Lebkuchen Brownies. Und ich sag euch was: die sind der Burner. Eure Mitesser werden euch die Finger abschlecken, so…

Weiterlesen

Brownie Gugl

Bis Weihnachten sind es noch fast zwei Monate oder 53 Tage. Während sich zwei Monate nach „eh noch lange hin“ anhört, hab ich bei 53 Tagen eher das Gefühl, Weihnachten  ist gleich um die Ecke. Vor allem, wenn man an 20 der 53 Tage nicht da ist, ist es ja jetzt fast schon Weihnachten. Dann…

Weiterlesen