KUCHEN | Rezept für Zucchinikuchen mit Schokoglasur und eine Backbuchverlosung „Kuchen backen mit Christina“!

Beitrag enthält Werbung

Zucchinikuchen Backen mit Christina-2

Zucchinikuchen Backen mit Christina-9

Gemüse-im-Kuchen-Lover hier? Backbuch-Lover, anyone? Dann gut aufgepasst, ich hab euch heute nämlich etwas Feines mitgebracht. Zum einen das Rezept für einen Zucchinikuchen mit Schokoglasur (hier kommt also das Gemüse in den Kuchen – die Zucchini schmeckt man übrigens auch nicht raus, sie macht den Kuchen nur verdammt saftig), zum anderen das Backbuch, aus dem das Rezept stammt. Vor einigen Wochen hat mir der Löwenzahn-Verlag das neue Backbuch „Kuchen backen mit Christina“ zum Rezensieren (und Verlosen) zur Verfügung gestellt. Tatsächlich war’s dann auch Liebe auf den ersten Blick, als ich das Buch in den Händen hatte. Ich mag die Aufmachung (das Papier! die Schriften!), die Fotos, die ganz viel Lust auf’s Nachbacken und Ausprobieren machen und die Einfachheit der Rezepte. Zudem hat Christina in dem über 50 Rezepte umfassenden Buch dem Gugelhupf ein ganzes Kapitel gewidmet – you had me at Gugelhupf/ Gugelhupf, my love, oder so ähnlich.

Zucchinikuchen Backen mit Christina-3

Vorne drauf steht dann also „Einfache und schnelle Rezepte, die ganz sicher gelingen!„. Kann stimmen, muss nicht – steht ja öfter mal wo drauf und dann sind die einfachen Kuchen oft nur langweilig oder gar nicht so einfach. Also haben wir mehrere Kuchen nachgebacken und es stimmt. Die Rezepte sind tatsächlich einfach und schnell und die Kuchen schmecken richtig gut – nach mehr, nach wieder-backen, nach noch-mehr-nachbacken. Neben dem Nachbacken ist das Buch auch einfach schön zum Durchblättern, zum Backlust holen, zum Genießen. Und weil ich meins ganz sicher nicht mehr hergebe, hab ich für euch ein zweites Exemplar zum Verlosen. Ist das nicht fein?

Alles, was ihr dafür tun müsst: verratet mir bis 6.10.2018 23:59Uhr in den Kommentaren, welcher euer allerliebster Lieblingskuchen ist. Ich drück euch die Daumen! Die Teilnahmebedingungen findet ihr wie immer hier.

Zucchinikuchen Backen mit Christina-8

Zucchinikuchen Backen mit Christina-5

Für ein Blech Zucchinikuchen braucht ihr:

ein Backblech, ausgelegt mit Backpapier

3 Eier
250g Zucker
250ml Öl
300g geriebene Zucchini (halb fein, halb grob)
420g Mehl
1 Pkg. Backpulver
100g geriebene Haselnüsse
1 TL Zimt

Für die Glasur:
4 El Marillenmarmelade
100g Kochschokolade
20g Kokosfett

1. Backrohr auf 160°C Heißluft vorheizen.
2. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und zur Seite stellen.
3. Dotter mit Zucker schaumig rühren, dann das Öl einfließen lassen.
4. Die gerieben Zucchini unterrühren, dann Mehl, Backpulver, Zimt und Haselnüsse zügig einrühren.
5. Teig auf dem Blech verteilen und ca. 30-35 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen.
6. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und mit Marillenmarmelade bestreichen.
7. Für die Schokoglasur Kokosefett in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze schmelzen lassen, dann die Schokolade dazugeben und ebenfalls schmelzen lassen (umrühren nicht vergessen!). Etwas abkühlen lassen und auf dem Kuchen verstreichen.

Zucchinikuchen Backen mit Christina-10

Habt den weltallerschönsten Herbstsonntag, mit feinstem Kuchen und den liebsten Menschen <3

P.S.: Die Bücher wurden mir vom Löwenzahn-Verlag zur Verfügung gestellt. Der Beitrag enthält deshalb Werbung, meine Meinung ist jedoch niemals käuflich und immer meine eigene.

P.P.S.: Habt ihr Lust auf weitere Gemüsekuchen? Dann schaut mal hier:

beetroot brownies Brownie Rote Beete Rüben SchokoladeRote Beete Brownies

zucchiniZucchini-Cupcakes mit Limettenfrosting

Karottenkuchen Zimtschnecken Glasur carrot cake cinnamon rollsKarottenkuchen-Zimtschnecken

94 Kommentare zu „KUCHEN | Rezept für Zucchinikuchen mit Schokoglasur und eine Backbuchverlosung „Kuchen backen mit Christina“!

  1. Ich liiiebe Zucchinikuchen. Mein allerallerliebster Lieblingskuchen ist der schwäbische Träubleskuchrn nach dem Rezept meiner Oma. Vielleicht hab ich ja Glück…. LG Sandra

  2. Ich esse liebend gern Apfelkuchen, Obst,-Erdbeerkuchen, Käse,- Mohn,- und Nusskuchen.
    Wichtig ist das sie schön Saftig und vor allem nicht zu Süß sind.

  3. Mein absoluter Lieblingskuchen ist ein Himbeer-Pudding-Kuchen, so lecker, frisch und leicht und ganz schnell zubereitet! Aber ich liebe so viele Kuchen da ich liebend gerne Backen, ich könnte somit noch eine ganze Liste füllen! 🙂

  4. Ich persönlich mag sehr gerne Streuselkuchen. Gerne mit Obst, aber saftig sollen sie sein. Ideal ist Apfel oder Zwetschge / Pflaume. Heuer bin ich leider noch nicht dazu gekommen einen Kuchen dieser Art selbst zu backen, es war leider immer viel zu viel los. Mit Zwetschgen wird das jetzt auch schon recht schwierig, aber mit Äpfeln könnte es ja auch noch etwas werden. Oder ich kombiniere Apfel mit Mohn, den ich ja auch abgöttisch liebe …
    Eine schöne Herbstzeit!
    *Christina*

  5. Alles mit Äpfel.. Apfelstrudel, gedeckter Apfelkuchen… Ich oute mich als Apfelsüchtige, kann aber zu Kuchen prinzipiell NIE Nein sagen 😉 Ein schönes Laster hihi. Würde mich riesig über neue Inspirationen aus dem tollen Kuchenbuch freuen! Herzliche Grüße, Katrin

  6. Ich backe sehr viel und gern. Sehr gern probiere ich neue Rezepte aus. Trotzdem liebe ich (genau wie meine Familie) Donauwelle, allerdings immer mit schlechtem Gewissen angesichts der Buttercreme und dem Schokoguss.

  7. Hi Marlene! Wie kann man einen Lieblingskuchen haben? Es gibt Bauernkrafen, Mohnkuchen, Topfengolatschen, Topfentorte, Nussstrudel, und und und. Das Leben ist zu kurz um nur einen Kuchen zu lieben! So jetzt brauch ich einen Espresso und einen Kuchen….

  8. Liebe Marlene,
    Deinen Blog mit Hunger zu Lesen ist keine gute Idee…. Es sieht alles so lecker aus und nun knurrt mein Magen nur noch mehr. Aber wie gut, dass Oma Gerdas Nusskuchen noch im Kühlschrank steht. Davon esse ich mir jetzt ein Stück 🙂

    Viele Grüße
    Anke

  9. Frankfurter Kranz liebe ich <3 Wow 😍 was für ein super tolles Gewinnspiel von dir 👌💋🔥 Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück 🍀🍀🍀fest die Däumchen gedrückt ✊💖 würde mich riesig darüber freuen 😍😚 Danke dir dafür!Du bist Spitze 👍 habt eine wunderschöne,sonnige Woche <3 ich drücke gaaanz fest die (y) da ich nur noch FREUDENSPRÜNGE machen würde,wenn ich gewinne <3

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.