Goodbye Mr. Rock’n’Roll: {Cheesecake Cookies}

cheesecake cookie Käsekuchen
And they’ll meet one day, far away and say
I wish I was something more
And they’ll meet one day, far away and say
I wish I knew you, I wish I knew you before.

He’ll say I wish I knew you
I wish I met you when time was still on my side
She’ll say I wish I knew you
I wish I loved you before I was his bride.

And so they must depart two many more broken hearts
but I’ve seen that all before in TV, books and film and more
And there’s a happy ending, every single day.

(Mr. Rock’n’Roll – Amy MacDonald)

cheesecake cookie Käsekuchen
Für 12 Cheesecake Cookies braucht ihr:

ein Muffinsblech, gefettet

1 Portion eures Lieblingsmürbteigs (im Notfall geht auch gekaufter)
6 TL Marillenmarmelade
300g Frischkäse
50g Topfen (Quark)
100g Kondensmilch
80g Zucker
1/2 TL gemahlene Vanille
1 Ei
2 TL Mehl

1. Mürbteig ca. 5mm dick ausrollen und mit einer Schüssel Kreise ausstechen (ca. 10cm Durchmesser).
2. Vorsichtig in die Förmchen drücken, dann jeweils einen halben TL Marmelade auf den Teigboden geben.
3. Backrohr auf 180°C vorheizen.
4. In einer großen Schüssel Frischkäse, Topfen, Kondensmilch, Zucker, Vanille, Ei und Mehl mit dem Handmixer glatt rühren.
5. Masse auf die 12 Teigförmchen aufteilen und ca. 25 MInuten backen.
6. Nach dem Auskühlen vorsichtig aus der Form lösen und mit Staubzucker bestreuen.

Rezept adaptiert von „Weihnachten mit Fräulein Klein

cheesecake cookie Käsekuchen

7 thoughts on “Goodbye Mr. Rock’n’Roll: {Cheesecake Cookies}

  1. Mjam – diese Dinger lesen sich wahnsinnig lecker! Vor allem die Idee mit der Marmelade find ich super… Hoffentlich finde ich bald Zeit, das Rezept nach zu backen 🙂

    Alles Liebe,
    Conny (*gerade im Cheesecakehimmel)

Zuckersüsse Nachricht hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s