Haiku-Liebe und Mini Pfirsich Vanille Quiches

Mini Pfirsich Vanille Quiches
Es gibt ja immer so Dinge im Leben, für die man besonders anfällig ist. Sie lassen das Herzchen frohlocken und werden von lieben Mitmenschen auch gerne mal zum Zwecke der „Erpressung“ eingesetzt. Und das auch sehr erfolgreich, wie ich gestehen muss. Das Fräulein ist nämlich besonders anfällig für sämtliche Backuntensilien und Zubehör (ha, wer hätte das gedacht). Für Bryan Adams & Colin Firth. Für Jane Austen und Schuhen. Von Büchern und all things neon ganz zu schweigen.

Mini Pfirsich Vanille Quiches
Ganz besonders anfällig bin ich für Gedichte. Und einer, der sie besonder gut schreiben kann, ist Tyler Knott Gregson. Seit Monaten werden seine Gedichte wie verrückt gepinnt und gepostet und wer mal ein paar davon gelesen hat, weiß warum.

Mini Pfirsich Vanille Quiches
Und er schreibt nicht einfach nur Gedichte. Er tippt sie auf einer alten Schreibmaschine auf übriggebliebenen Rechnungen, Monopoly-Geld oder einer alten Landkarte, scannt sie und postet sie. Jeden Tag. Jeden Tag ein Haiku, jeden Tag ein Gedicht.

Mini Pfirsich Vanille Quiches
Stunden, Tage, Wochen könnte ich damit verbringen, die Haikus & Gedichte zu lesen und wiederzulesen. Und immer wieder finde ich ein neues Lieblingsgedicht. Und jeden Tag warte ich auf das neue. Also, hüpft mal rüber und lest mit. Und sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt. Zur Verpflegung schicke ich euch diese wunderbaren Pfirsich-Vanille-Mini-Quiches mit auf die Reise.

Mini Pfirsich Vanille Quiches
Für 8 Quiches braucht ihr:

8 Mini-Tartelettes-Förmchen mit je 12cm Durchmesser

150g Butter
300g Mehl
60g Zucker
2 Eier

250g Sauerrahm (Saure Sahne)
100ml Schlagobers (Sahne)
1/4 TL gemahlene Vanille
100g Zucker
4 Eier
2 große Pfirsiche

1. Butter, Mehl, 2 Eier und 60g Zucker zu einem Mürbteig verkneten und in Folie gewickelt 30min kaltstellen.
2. Teig ca. 5mm dick ausrollen, Kreise (15cm Durchmesser) ausstechen und in die Förmchen drücken.
3. 4 Eier mit Zucker und Vanille hellcremig rühren.
4.  Sahne und Rahm unterrühren.
5. Masse vorsichtig in die Förmchen gießen.
6. Pfirsiche waschen, halbieren und entsteinen.
7. Jede Pfirsichhälfte in 8 Spalten schneiden und jeweils 4 Spalten in ein Förmchen geben.
8. Im vorgeheizten Backrohr ca. 30 Minuten backen (eventuell nach 20 Minuten mit Alufolie abdecken).
9. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Rezept adaptiert von Gusto, Ausgabe 7/2013, Seiten 28-31

Mini Pfirsich Vanille Quiches

2 Kommentare zu „Haiku-Liebe und Mini Pfirsich Vanille Quiches

Zuckersüsse Nachricht hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s