WEIHNACHTEN | Rezept für einen Apfelgugelhupf & meine Christmas-Playlist

29 Tage sind es noch bis Weihnachten. 29 Tage, an denen ich noch Kekse backen, auf den Christkindlmarkt gehen, Geschenke besorgen und einpacken, Flötenlieder üben (don’t ask), Weihnachtspullis tragen und (noch mehr) Weihnachtsfilme anschauen möchte. Ganz schön viel Programm für 29 Tage, an denen noch so allerlei „normale“ Dinge passieren sollen – wie arbeiten. Oder schlafen. […]

Weiterlesen

KUCHEN | Rezept für einen Gugelhupf mit Kakao und Schokodrops!

Meine Liebe für den Gugelhupf ist ja keine unbekannte – Seelenfutter, Omakuchen, Sonntagsfrühstück deluxe. Er lässt sich mit 1000 netten Worten beschreiben und kein andere Kuchen löst bei mir alleine durch seinen Anblick ein wohliges, heimeliges, zufriedenes Gefühl aus. Ach Gugelhupf, I love you so. Alleine der Name Gugelhupf macht ihn ja schon von Grund auf sympathisch, […]

Weiterlesen

KUCHEN | Ich bin zurück und hab euch einen Nussgugelhupf mitgebracht!

Die Blogpause hat dann ja doch zwei Monate länger gedauert als geplant. Entgegen der Gerüchte liegt das nicht am neuen Lover. Auch nicht daran, dass ich mit dem Bloggen aufgehört habe. Und – zum Glück – auch nicht an irgendetwas Schlimmem. Ich danke euch für eure netten Nachfragen, wann ich denn wieder was poste, ob’s […]

Weiterlesen

DESSERT | Ein glutenfreier Mohnkuchen-Trifle mit Zitronen-Mascarpone-Creme!

Eigentlich, und das entscheidende Wort hier ist eigentlich, hätte das ein Mohngugelhupf mit Zitronenglasur werden sollen. Eigentlich. Dann hatte ich aber die glorreiche Idee, meine Gugelhupfform mit Butter auszustreichen und mit gemahlenem Mohn auszustreuen. Alles, was ich dazu sagen kann, ist: DON’T. DO. IT. Butter und Mohn haben nämlich superkleberähnliche Kräfte entwickelt und ich habe nur […]

Weiterlesen

Topfengugelhupf mit Kirschen und Schokoglasur – ein Kuchenklassiker!

Dieser Gugelhupf ist ein richtiger Kuchenklassiker – ein Kuchen, wie ihn meine Oma früher gemacht hat. Und auch meine Mama schon vor knapp 30 Jahren. In meinem Krankenstand Anfang des Jahres haben wir das Rezept durch Zufall wieder entdeckt und gleich ausprobiert. Was soll ich sagen…er schmeckt tatsächlich wie ein Oma-Kuchen. Ganz ohne Schnickschnack, Glitzer […]

Weiterlesen