Rezept für Maritozzi alla panna (süße, römische Brötchen) und eine Backbuchrezension

Beitrag enthält Werbung Maritozzi alla panna – klingt toll, ist es auch. Süße Germteigbrötchen, gefüllt mit gezuckertem Schlagobers. Eine römische Spezialität, die dort gerne mit einem Cappuccino zum Frühstück gegessen wird. Dazu würd ich auch nicht nein sagen. Gefunden habe ich das Rezept in dem Buch „Rom – Das Kochbuch„ von Katie Parla und Kristina…

Weiterlesen

Zimtschnecken mit Pfirsichen und Streuseln!

Kaum etwas riecht oder schmeckt so herrlich wie frisch gebackene Zimtschnecken. Und wenn’s draußen wieder kühler wird und die Tage kürzer werden, mögen wir sie besonders gerne. Deshalb sind sie hier auch immer ein gerne gesehener Gast. Bevor der Sommer aber endgültig seine Segel streicht und der Herbst das Ruder übernimmt, hab ich euch noch…

Weiterlesen

I am from Austria: {Buchteln mit Mohn und Marmelade}

Buchteln, I love you! Ihr seid das softeste, fabulöseste und

Weiterlesen

Rezept für Germteig Osterhasen: einmal mit Wurstsalat gefüllt, einmal mit Hagelzucker bestreut!

Obwohl ich süßen Hefeteig liebend gerne esse, halte ich mir in manchen Fällen aber lieber alle Optionen mit „neutralem“ Hefeteig offen. Einer dieser Fälle ist die Osterjause. Abgesehen davon, dass wir hier jedes Jahr eine ganze Kompanie mit unseren Backwerken versorgen könnten, mag ich mich nicht schon vorab festlegen, was ich zum Hefeteig essen kann. Woher…

Weiterlesen

Rosinenschnecken mit Aranzini und Zuckerguss!

Diese Rosinenschnecken eigen sich hervorragend als Frühstück. Vor allem jetzt, wenn sich das Wetter nicht entscheiden kann, ob Frühling oder

Weiterlesen

Rezept für Schokoladen-Walnuss-Babka

Werbung // Seit ich das erste Mal die Seinfeld Folge „The Dinner Party“ gesehen habe, wollte ich Babka haben. Essen. Und backen. Babka erschien plötzlich so fantastisch nachahmenswert, 

Weiterlesen

cinnamon breadsticks oder Hefebrötchen mit Zimt und Zucker

Als Kind der 80er Jahre finde ich Neonfarben fantastisch. Und wenn’s dann auch noch Neonpink ist, bin ich schon verkauft. Mein Herz hat Freudensprünge gemacht, als ich festgestellt habe, dass Neon auch 2013 noch ein Trend ist. Ich kann’s kaum abwarten, dass Frühling wird um all die neonpinken Blusen, Schuhe, Armreife und Nagellacke wieder auszuführen.…

Weiterlesen

cinnamon pull-apart bread – Zupfbrot mit Zimt und Zucker

Der Herbst ist ja in seiner ganzen Pracht nicht mehr zu übersehen und auch essenstechnisch bin ich wieder (oder noch immer?) auf der Zimtschneckenwelle. Nur mein Kleiderkasten widersteht allen herbstlichen Verführungen und beherbergt nach wie vor meine Sommerklamotten. Und irgendwie kann er sich nicht dazu durchringen, endlich die Herbstsachen rauszurücken. Chancen hatte er auch wahrlich…

Weiterlesen