BROT | Rezept für Scones mit Oliven und getrockneten Tomaten

Scones mit Oliven und getrockneten Tomaten-8

Scones mit Oliven und getrockneten Tomaten-3

Vor einigen Tagen haben wir für meine kleine Schwester zum Geburtstag ein surprise birthday dinner mit einigen Freunden organisiert. Weil das Timing recht knackig war und das Ganze auch eine Überraschung bleiben sollte, haben wir uns für ein „charcuterie board“ entschieden. Was hier jetzt so fancy klingt, ist im Grunde nix anderes als ein aufgemotztes Jausenbrettl. Ein wirklich sehr cooles Jausenbrettl, das tatsächlich ganz schön was hermacht. Der Name „charcuterie board“ ist mir übrigens auch nicht einfach so eingefallen, tatsächlich sind die fancy Jausenbrettl nämlich gerade der heiße Sch… auf Pinterest. Also, Idee geklaut und für gut befunden. Das wird’s bei der nächsten Gelegenheit direkt wieder geben. Der Fantasie sind ja keine Grenzen gesetzt und man kann raufladen, worauf man gerade Lust hat. Wenn ihr also noch kein schönes, großes Holzbrett habt, wäre jetzt der Zeitpunkt, sich auf die Suche zu begeben! Wirklich! Wenn ihr neugierig seid, unser fertiges Brettl findet ihr in meinen Insta Stories Highlights (das letzte bei „Rezepten“).

Scones mit Oliven und getrockneten Tomaten-14

Da zu jedem anständigen Jausenbrettl natürlich auch Brot – und zwar richtig gutes Brot – gehört, haben wir eine großes Auswahl bereitgestellt. Darunter auch die Scones, die ich euch schon in der Überschrift versprochen habe. Scones sind in den meisten Fällen ja süß oder höchstens neutral, die pikante Variante war mal ein neuer, gelungener Versuch, die Sache anzugehen. Ganz hervorragend haben sie übrigens zu diesem „Ricotta  and Tomato Jam Jar“ gepasst – ein match made in heaven. Für die Scones braucht ihr nichtmal einen Mixer und sie sind wirklich im Handumdrehen fertig. Die könnt ihr auch Abends mal ratzfatz zu einem Salat backen.

Scones mit Oliven und getrockneten Tomaten-16

Scones mit Oliven und getrockneten Tomaten-7

Für 8 Scones mit Oliven und getrockneten Tomaten braucht ihr:

ein Backblech, mit Backpapier belegt

125g kalte Butter, in Würfel geschnitten
300g Mehl
3/4 TL Salz
2 gehäufte TL Backpulver
180ml Buttermilch
1/2 TL Zucker
ca. 60g Oliven mit getrockneten Tomaten gefüllt (ihr könnt hier aber auch jede andere entkernte Sorte verwenden)

Buttermilch zum Bestreichen

1. Backrohr auf 180°C vorheizen.
2. Mehl, Backpulver, Salz und Zucker in einer großen Schüssel mischen.
3. Oliven klein hacken und zur Seite stellen.
4. Butter in die Mehlmischung einarbeiten und abbröseln, bis ihr ungefähr die Konsistenz von Semmelbröseln habt.
5. In der Mitte eine Mulde machen und Buttermilch und Oliven hineingeben. Mit den Fingern grob durchrühren, dann kurz zu einem glatten Teig verkneten.
6. Auf der bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen zu einem ca. 2cm dicken Kreis formen.
7. In 8 Stücke schneiden und diese mit etwas Abstand aufs Backblech setzen und mit Buttermilch  bestreichen.
8. Ca. 15-20 Minuten goldbraun backen, dann gleich essen oder auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Rezept adaptiert aus „Friends“ Printausgabe Oktober 2018
Scones mit Oliven und getrockneten Tomaten

Scones mit Oliven und getrockneten Tomaten-5

Habt den weltallerschönsten Sonntag, mit jeder Menge feinem Kuchen, tollen Menschen und fabelhaftem Herbstwetter <3

P.S.: Ihr mögt noch mehr Scones? Dann einmal hier entlang:

Rosmarin Zitronen SconesRosmarin Zitronen Scones

Apple Pie Scones und Pumpkin Spice LatteApple Pie Scones

 

3 Kommentare zu „BROT | Rezept für Scones mit Oliven und getrockneten Tomaten

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.