WEIHNACHTEN | Panna Cotta mit Marzipan, Amaretto & Zimt

Marzipan Panna Cotta-12

Marzipan Panna Cotta-8

Überall werden wie verrückt Weihnachtsdekos gepostet, Eukalyptuskränze gebunden, Lichterketten in Vasen oder auf Leitern drapiert und generell ganz viel Weihnachtsvorfreude versprüht. Und ich sitz hier in meinem Schachtelchaos (hallo, Umzug!) und versprühe Weihnachtsstimmung. Not! So ein bisschen Deko wär für die Stimmung ja echt nicht schlecht. Den Vorschlag vom Lieblingskollegen, ich sollte doch die Umzugskartons in Form eines Weihnachtsbaumes stapeln, habe ich abgewählt, aber vielleicht muss ich da noch mal darüber nachdenken…

Marzipan Panna Cotta-18

Und weil’s dekotechnisch wirklich nicht gut aussieht, koch und back ich mir eben die Weihnachtsstimmung. Vorgestern losgelegt – hat 1A funktioniert. Gleich mal geübt fürs heurige Weihnachtsmenü (das nicht zwischen Kartons stattfindet – die stehen dann nämlich schon der neuen Wohnung, ich bin zu Weihnachten aber bei meiner Familie, ha! #trick17), Marzipan mögen nämlich (fast) alle gern! Dem Panna Cotta gibt es einen feinen Geschmack, ohne dominant zu sein, und das Dessert ist auch im Handumdrehen fertig. Während zu Weihnachten in der Küche also noch gebrutzelt, gebraten und geschnippelt wird, wartet das Dessert im Kühlschrank schon seelenruhig und entspannt auf seinen Einsatz!

Marzipan Panna Cotta-22

Marzipan Panna Cotta-6

Für 5 kleine Portionen Panna Cotta braucht ihr:

5 kleine Gläser, z.B. von Weck

500ml Milch
3 Pkg. Bourbon Vanillezucker
1/2 EL Staubzucker
1 EL Amaretto
1/2 TL Zimt
5 Blatt Gelatine
110g Marzipan

Zimt und Lebkuchenstangerl oder Zimtsterne für die Deko

1. Milch mit Zucker, Vanillezucker und Zimt erhitzen.
2. Marzipan in Würfel schneiden und in der erhitzen Milch auflösen.
3. Währenddessen die Gelatine nach Packungsanleitung vorbereiten.
4. Amaretto und Zimt mit einem Schneebesen einrühren und nach und nach die eingeweichten Gelatineblätter in der erhitzen Milch auflösen. Dabei gut umrühren.
5. Milch in die Gläser leeren und ca. 3-4 Stunden kalt stellen, wer mag, auch über Nacht.
6. Vor dem Servieren mit Zimt bestäuben und mit Lebkuchen oder Zimtsternen dekorieren.

Habt den feinsten Sonntag, ihr Lieben, mit jeder Menge Kuchen und Weihnachtsstimmung!

P.S.: Verratet ihr mir eure liebstes Weihnachtsdessert?

Marzipan Panna Cotta-14

Marzipan Panna Cotta-16

Marzipan Panna Cotta-24

 

MerkenMerken

2 Kommentare zu „WEIHNACHTEN | Panna Cotta mit Marzipan, Amaretto & Zimt

Zuckersüsse Nachricht hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s