1. Advent – {Erdnussbutter Cheesecake Mousse mit Schokokeksen, Karamell und Popcorn} & meine liebsten Weihnachtsalben!

Erdnussbutter Cheesecake Mousse mit Schokokeksen, Karamell und Popcorn
Erdnussbutter Cheesecake Mousse mit Schokokeksen, Karamell und Popcorn

Gerade noch mit den Gilmore Girls ein neues Jahr in Stars Hollow verbracht und zack, plötzlich ist schon der 1. Advent da. Um euch den Tag zu versüßen, habe ich meine liebsten Weihnachtsalben im Gepäck. Außerdem einen knuspersüßen Cheesecake mit Erdnussbutter, der sich ganz toll bei jedem Weihnachtsmenü macht und auch noch easy peasy hergestellt ist. Also, ran an die Löffel, Ohren gespitzt, los geht’s mit der Weihnachtssause!

Erdnussbutter Cheesecake Mousse mit Schokokeksen, Karamell und Popcorn

1. Mariah Carey – Merry Christmas: schon über 20 Jahre alt, aber immer noch eines meiner Favoriten. Und wer kennt ihn nicht, den Klassiker „All I want for Christmas is you„?

2. Ally McBeal  – A Very Ally Christmas: für mich der schönste musikalische Ableger der Serie, mit der wunderbarster Interpretation von „River“ von Robert Downey Jr.

3. Sarah McLachlan – Wonderland: brandneu und nach „Wintersong“ schon das zweite  Weihnachtsalbum von Sarah McLachlan. Besonders mag ich gerade „Let it snow“ – aber beide Alben sind toll und ich glaube, selbst wenn sie das Telefonbuch singen würde, würde das immer noch gut klingen.

Erdnussbutter Cheesecake Mousse mit Schokokeksen, Karamell und Popcorn

4. She & Him – Christmas Party: ebenfalls brandneu und genau wie der Vorgänger „A Very She & Him Christmas“ ruhig, unaufgeregt und zum Dauerschleife-hören geeignet, ohne irgendwann zu nerven. Unbedingt anhören: das zuckersüße „A Marshmallow World„!

5. Michael Bublé – Christmas: in bester Swing-Manier bringt Michael Bublé Weihnachtsstimmung in die Wohnzimmer dieser Welt. Und wer gerne unter dem Weihnachtsbaum tanzt, dem sei dieser Song ans Herz gelegt.

6. Kelly Clarkson – Wrapped in Red: ein poppiges Weihnachtsalbum – Klassiker toll interpretiert, die ganz schön große Lust auf Weihnachten machen. Moment mein Favorit: „Underneath the Tree“ – macht supergute Weihnachtslaune!

Erdnussbutter Cheesecake Mousse mit Schokokeksen, Karamell und Popcorn

7. Faith Hill – Joy To The World: ein klassisch amerikanisches Weihnachtsalbum, mit einer stimmgewaltigen Faith Hill – ganz ohne Country, einfach nur tolle Weihnachtsmusik! „Holly Jolly Christmas“ mag ich besonders!

8. Jennifer Nettles – To Celebrate Christmas: ein wunderbares Country-Weihnachtsalbum. Jennifer Nettles hat eine tolle Stimme, wer aber Country nicht mag, dem hilft das auch nix. Wer mag, hört hier mal rein!

Erdnussbutter Cheesecake Mousse mit Schokokeksen, Karamell und Popcorn

Für 8 kleine Gläser Erdnussbutter Cheesecake Mousse braucht ihr:

8 hübsche Gläser, max. 220ml Füllmenge

100g Erdnussbutter, creamy
1/2 TL gemahlene Vanille
4 EL Staubzucker
350ml Schlagobers (Sahne)
230g Frischkäse
ca. 16 kleine Schokokekse (ich habe diese hier verwendet)

8 gehäufte TL Karamell, z.B. von Bonne Maman
2 EL Erdnüsse
eine Handvoll Popcorn

  1. Schlagobers mit dem Handmixer steif schlagen.
  2. Erdnussbutter, Zucker, Vanille und Frischkäse mit dem Mixer cremig rühren, dann das Schlagobers unterheben.
  3. Jeweils 2 Kekse pro Glas zerbröseln und auf die Gläser verteilen.
  4. Erdnussbutter Mousse entweder mit dem Löffel in den Gläsern verteilen, oder so wie ich in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und hineinspritzen.
  5. Kalt stellen und vor dem Servieren jeweils einen TL Karamell darauf verteilen, Erdnüsse darüber streuen und Popcorn obenauf geben.

Erdnussbutter Cheesecake Mousse mit Schokokeksen, Karamell und Popcorn

Habt den weltallerschönsten 1. Adventssonntag, mit jeder Menge Kuchen und tollen Menschen

Und wenn ihr Tipps habt für eure liebste Weihnachtsmusik, immer her damit! 🙂

4 Kommentare zu „1. Advent – {Erdnussbutter Cheesecake Mousse mit Schokokeksen, Karamell und Popcorn} & meine liebsten Weihnachtsalben!

Zuckersüsse Nachricht hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s