A Merry Christmas {Cheesecake mit Karamellkeksen}

Cheesecake mit Karamellkeksen

Cheesecake mit Karamellkeksen

Es ist Weihnachten geworden.
Kalter Wind bläst aus dem Norden
und hat Eis und Schnee gebracht.
Doch am Weihnachtsbaum die Kerzen,
die erwärmen unsre Herzen,
und des Kindes Auge lacht.

Und man sieht auf den verschneiten
Straßen weiße Engel schreiten
durch die stille, heil´ge Nacht.

Heinz Erhardt

Cheesecake mit Karamellkeksen

Ich wünsche euch das allerschönste Weihnachtsfest, genießt die Zeit mit euren Lieben und futtert alle Kekse, die ihr kriegen könnt!

Und bevor ich mich in die Weihnachtsblogpause verabschiede, hab ich noch ein klitzekleines Rezept für einen ganz fabelhaften Weihnachtscheesecake für euch!

Ho, ho, ho und Merry Christmas!

Cheesecake mit Karamellkeksen

Für einen Weihnachtscheesecake braucht ihr:

eine quadratische Backform in der Grüße 20x20cm, ausgelegt mit Backpapier

25 Stück Karamellkekse (oder andere Kekse eurer Wahl; ich habe diese hier verwendet), sehr fein zerbröselt
5 EL Butter, geschmolzen
600g Topfen (Quark)
175g Frischkäse
3 Eier
150g Zucker
1 TL Vanillezucker
10 Karamellkekse, grob gehackt

1. Backrohr auf 180°C vorheizen.
2. In einer Schüssel Keksbrösel und Butter vermischen und fest in den Boden der Backform drücken. Anschließend kalt stellen.
3. Topfen, Frischkäse, Vanillezucker, Zucker und Eier mit dem Handmixer cremig rühren.
4. Die Hälfte der gehackten Kekse unterrühren, dann in die Backform gießen.
5. Restliche Kekse darüber streuen und ca. 35 Minuten backen. Der Cheesecake sollte in der Mitte noch etwas wabbeln.
6. Abkühlen lassen und dann einige Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Cheesecake mit Karamellkeksen

Zuckersüsse Nachricht hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s