{Weihnachts-Zimt-Mini-Guglhupfe} & 5 Lieblinge aus dem Weihnachts- (back)buchregal!

Weihnachts-Zimt-Mini-Guglhupf

Weihnachts-Zimt-Mini-Guglhupf

Es sind noch 32 Tage bis Weihnachten. Allerhöchste Zeit also, Zimt in die eiskalte Winterluft zu pusten und Staubzuckerschneeflocken rieseln zu lassen. Und die Weihnachts(back)bücher wieder hervorzukramen. Nicht, dass hier lange gekramt werden müsste. Die Weihnachtsbücher liegen nämlich immer schön hübsch sortiert ganz oben im Bücherregal. Für den Fall, dass es im Sommer mal schneit. Und wir spontan Weihnachtskekse backen möchten.

Weihnachts-Zimt-Mini-Guglhupf

Hier also meine 5 liebsten Weihnachtsbackbücher. Und damit uns beim Blättern nicht der Kuchenjieper überfällt, futtern wir dazu zuckersüße Weihnachts-Zimt-Mini-Gugelhupfe. Sie sind ratz fatz fertig und riechen ganz wunderbar nach Weihnachten.

Weihnachts-Zimt-Mini-Guglhupf

1. NIGELLA CHRISTMAS: mein allerallerliebstes Weihnachtsbuch. Es wird jedes Jahr als erstes hervorgeholt und heiß und innig geliebt. Knapp 280 Seiten Weihnachtsrezepte, von Geschenken aus der Küche, über Festtagsbraten, Cocktails, bis hin zu Weihnachtskeksen und Weihnachtsfrühstück ist alles dabei. Manchmal ganz simpel, manchmal dekadent, mit Glitzer und Pomp und insgesamt unverkennbar Nigella Lawson. Für mich sind Nigella und Weihnachten eine unschlagbare Kombination.

2. Merry Christmastraumschöne Ideen für das Fest der Feste, sagt der Untertitel. Und genau das ist es. Ein traumschönes Weihnachtsbuch für Bastelqueens und Heimwerkerkönige. Ideen für Adventkalender, Baumschmuck und Weihnachtsdeko, dazwischen das ein oder andere Rezept für Weihnachtsleckereien, schön in Kategorien unterteilt, damit jeder seine Wunschweihnachtsvorstellung auch easy peasy umsetzen kann.

Weihnachts-Zimt-Mini-Guglhupf

3. Weihnachten mit Fräulein Klein: ein wunderbar atmosphärisches Weihnachtsbuch Fräulein Klein, mit toll in Szene gesetzten Rezepten und Bastelideen. Macht ganz, ganz große Lust auf Weihnachten.

4. Pauls Jul: ein zauberhaftes Weihnachtsbuch von Paul Løwe, a.k.a Sweet Paul. Viele tolle DIY-Ideen, traumhaft leckere Rezepte. Ein prall gefülltes Weihnachtsbuch mit traumhaften Fotos.

Weihnachts-Zimt-Mini-Guglhupf

5. New York Christmas: Weihnachten in New York stelle ich mir unglaublich toll vor. Beim Rockefeller Center Eislaufen, durch die verschneiten Straßen spazieren und hot chocolate trinken. Genau diese Atmosphäre haben Liz & Jewels eingefangen und daraus ein bildschönes, zauberhaftes Weihnachtsbuch gemacht. Wunderbare Fotos, gepaart mit Weihnachtsgeschichten und typisch amerikanischen Rezepten lassen das Herz jedes Weihnachtsvorfreudigen höher schlagen. Kann man immer und immer und immer wieder durchblättern. I love it!

Weihnachts-Zimt-Mini-Guglhupf

Für 8 Weihnachts-Zimt-Gugelhupfe braucht ihr:

ein 12er-Gugelhupf-Blech, davon 8 Förmchen gefettet und mit Brösel ausgestreut

100g weiche Butter
75g Zucker
2 Eier
1 TL Vanillezucker
1 1/2 TL Zimt
eine Prise Salz
100g Mehl
1/2 TL Natron

1. Backrohr auf 180°C vorheizen.
2. Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Handmixer hell-cremig rühren.
3. Eier dazugeben und gut durchrühren.
4. Mehl, Salz, Backpulver, Natron und Zimt zügig unterrühren.
5. Teig in den Förmchen verteilen und ca. 15 Minuten backen (Stäbchenprobe nicht vergessen).
6. Die Küchlein ca. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig abkühlen lassen.
7. Wer mag, macht aus Staubzucker und Zitronensaft eine dickflüssige Glasur und überzieht die Küchlein damit.

Weihnachts-Zimt-Mini-Guglhupf

2 Kommentare zu „{Weihnachts-Zimt-Mini-Guglhupfe} & 5 Lieblinge aus dem Weihnachts- (back)buchregal!

Zuckersüsse Nachricht hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s