Mmmhhhittwochs-Glücklichmacher: 12x Mini Marmorgugelhupf

Mini Marmorgugelhupf
Meistens sind es ja die kleinen Freuden im Leben, die einen am glücklichsten machen. So wie der Auto Lufterfrischer, der nach „icing sugar“ riecht oder die Kuchenkassa, die meine Arbeitskollegen für mich gebastelt haben. Die Sonne, die frühmorgens ins Schlafzimmer blinzelt oder nette Nachrichten und Kommentare auf dem Blog.

Mini Marmorgugelhupf
Alte Fotos oder Krimskrams, den man beim Kelleraufräumen wiederfindet. Das neue Backregal im Keller, in dem die vielen, vielen, vielen Kuchenformen, Verpackungen und Zubehör Platz finden. Die Backzeitschriften, die am Flughafen im Buchgeschäft noch mit mussten oder Kochbücher vor dem Schlafengehen durchblättern.

Mini Marmorgugelhupf
Und manchmal einfach ein Marmorguglhupf, so wie ihn früher meine Oma oder Mama gemacht haben. Marmorkuchen geht immer, finde ich, und besonders hübsch ist er im Mini-Format. Da kann man dann gleich mal einen „ganzen Guglhupf“ auf einmal essen!

Mini Marmorgugelhupf
Für 12 Marmorgugelhupfs braucht ihr:

ein Mini-Guglhupfblech mit 12 Vertiefungen, gefettet und bemehlt

100g Mehl
40g Traubenzucker
35g Butter
1/2 TL gemahlene Vanille
1 Ei
1/2 TL Backpulver
eine Prise Salz
40ml Milch
1 EL Kakao
1 EL Milch

1. Backrohr auf 180°C vorheizen.
2. Eiklar steif schlagen und zur Seite stellen.
3. Butter, Vanille und Traubenzucker cremig rühren.
4. Dotter dazugeben und unterrühren.
5. Mehl, Backpulver und Salz abwechselnd  mit 40ml Milch einrühren.
6. Eischnee unterheben und die Masse auf 2 Schüssel aufteilen.
7. Milch und Kakao glattrühren, dann unter eine Hälfte des Teiges rühren.
8. Beide Teige in den Förmchen verteilen und ca. 12 Minuten backen.
9. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Mini Marmorgugelhupf

9 Kommentare zu „Mmmhhhittwochs-Glücklichmacher: 12x Mini Marmorgugelhupf

  1. Huhu! Suuuper leckeres rezept! Allerdings musste ich für 12 gugls die doppelte menge an zutaten nehmen, sonst wär sich das niemals ausgegangen 🙂

Zuckersüsse Nachricht hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s