Mmmhhhittwochs-Glücklichmacher: Ribisel Gugl

Ribisel Gugl Johannisbeer Gugelhupf
Mittwoch ist einer meiner liebsten Wochentage. Mittwochs gehe ich gern ins Kino oder lese „bis die Wolken wieder lila sind“, weil ja schon wieder fast Wochenende ist. Mittwochs bin ich auch immer emsig dabei, noch möglichst viel Arbeit unterzubringen, weil ja schon wieder fast Wochenende ist.

Ribisel Gugl Johannisbeer Gugelhupf
Mittwochs gehe ich auch gerne mal in die Stadt shoppen, weil mich der Tag glücklich macht. Da kaufe ich dann so Dinge wie den Glassturz vom Foto. Mittwochs bringe ich auch immer Kuchen ins Büro. Damit auch meine Kollegen etwas vom „happy Wednesday“ haben.

Ribisel Gugl Johannisbeer Gugelhupf
Deshalb gibt’s ab jetzt für euch (und hoffentlich jede Woche), einen Mmmhhhittwochs-Glücklichmacher. Damit euch der Mittwoch in Zukunft auch glücklich macht. Diesmal ist der Mmmhhhittwochs-Glücklichmacher ein Ribisel-Gugl (genau genommen 18 Stück). Gugl machen ja von ganz alleine glücklich, finde ich, und passen daher ganz toll zum Mittwoch.

Ribisel Gugl Johannisbeer Gugelhupf
Für 18 Ribisel-Gugl braucht ihr (Rezept adaptiert von „Feine Gugl„):

70g weiche Butter
60g Staubzucker
1 Ei
40ml Schlagobers (Sahne)
1 EL Rum
1 TL gemahlene Vanille
37g Vanillepuddingpulver (1 Pkg.)
53g Stärke
60g Ribisel (Johannisbeeren)

1. Backrohr auf 200°C vorheizen.
2. Butter, Zucker und Vanille mit dem Handmixer cremig rühren.
3. Ei unterrühren.
4. Schlagobers und Rum steif schlagen, dann unter die Masse heben.
5. Mehl darübersieben und unterrühren.
6. Ribisel mit einer Gabel zerdrücken und ebenfalls dazumischen.
7. Ca. 10-12 Minuten backen, dann in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Ribisel Gugl Johannisbeer Gugelhupf
Tortenständer: Marks & Spencer
Glassturz: Depot

10 thoughts on “Mmmhhhittwochs-Glücklichmacher: Ribisel Gugl

  1. ohhhh die sehen super aus!!! Und deine Fotos erst, total toll!
    Hab mich heute zum ersten Mal hierher gefunden und werde wohl bleiben müssen, dein blog ist so liebevoll gestalten!
    Ich liebe die gugl auch total, seit dem ich dasfeine gugl büchlein hab – die sind ja aber auch niedlich!!!
    Liebste Grüße und danke für den Augenschmaus,
    Julie von juliesschoenewelt.blogspot.de

Zuckersüsse Nachricht hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s