Schokoladen Oreo Pfirsich Tarte

Schokoladen Oreo Pfirsich Tarte

Das Fräulein C. hat den Job gewechselt und ist jetzt voll im Stress (aber definitiv Eustress und daher besonders happy). Der Weg nach der Arbeit im Moment ist Kühlschrank, Bad und Bett. Sogar der Fernseher wird umgangen. Und auch der Kindle nur mit einem halboffenen Auge wahrgenommen. Deshalb hat sie schon seit länger als einer Woche kein Rezept gepostet. Deshalb hat sie auch den Herbstbeginn mit all den, in den tollsten Farben leuchtenden, Obstsorten verpasst. Deshalb redet sie jetzt scheinbar auch in der 3. Person von sich selbst.

Schokoladen Oreo Pfirsich Tarte

Und deshalb gibt’s heute ein Rezept mit den letzten tollen Sommerpfirsichen, bevor sie sich auf Pflaumen, Zwetschken, Birnen und Quitten stürzt. Auch eine kleine Vorwarnung zum Rezept: es heisst zwar no-bake und vermittelt den Eindruck einer „schnellen Torte“, ist aber doch etwas zeitaufwändig, also gut planen, wenn euch noch tolle Pfirsiche unterkommen.

Schokoladen Oreo Pfirsich Tarte

Für 1 große Tarte braucht ihr (Rezept angelehnt an mowielicious):

1 Tarteform mit herausnehmbarem Boden

350g Oreos
150g Butter
250g dunkle Schokolade, gehackt
250ml Sahne
5 EL Honig

1. Butter schmelzen und die Oreos fein zerkrümeln.
2. Butter und Oreos mischen und in die Form drücken, einen kleinen Rand hochziehen.
3. Ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
4. In einem kleinen Topf Sahne und Honig erhitzen, dann die gehackte Schokolade dazugeben. Umrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist.
5. Ca. 1 Stunde abkühlen lassen und ab und zu umrühren.
6. Ganache in die Tarteform gießen und wieder kühl stellen.

Für dir pochierten Pfirsiche braucht ihr (Rezept von Nigella Lawson):

3 Pfirsiche, halbiert und Kern entfernt
350ml Wasser
325g Zucker
1 EL Zitronensaft
1 TL Vanillezucker

1. Zucker, Wasser, Vanille und Zitronensaft in einen großen Topf geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
2. Dann die Pfirsichhälften einlegen und 3 Minuten pochieren.
3. Pfirsichhälften wenden und auf der zweiten Seite ebenfalls 3 Minuten pochieren.
4. Mit einem Sieblöffel herausnehmen und kurz abkühlen lassen.
5. Haut abziehen und in Spalten schneiden.
6. Auf der Tarte verteilen und am besten gleich ein großes Stück verspeisen.
7. Der Pfirsichsirup kann in Marmeladengläsern im Kühlschrank aufbewahrt und wiederverwendet werden.

Schokoladen Oreo Pfirsich Tarte

6 thoughts on “Schokoladen Oreo Pfirsich Tarte

  1. Oreo mit Pfirsich klingt nach einer tollen Kombination! Ne Runde positiven Stress koennte ich auch gut gebrauchen. Viel Spass in Deinem neuen Job 🙂

    liebe Gruesse,
    Persis

Zuckersüsse Nachricht hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s