Brombeer Frischkäse Gugl

Brombeer Frischkäse Gugl
Nichtmal 15 Minuten hat’s gedauert, da hatten wir 3kg Brombeeren gepflückt. Obwohl ich ja sagen muss, dass ich ungefähr 2.75kg davon gepflückt habe, während Mr. Grumpy (aka mein Freund. Warum der so heißt, erzähl ich euch ein anderes Mal) in der Zwischenzeit eine Brombeere nach der anderen in den Mund gesteckt hat. Und zwar so viele, bis ihm dann irgendwann nicht mehr so gut war. Ich glaube, den Leuten mit den kleinen Kindern ist es ähnlich ergangen. Hätte er mal besser das gegessene Kilo Brombeeren in den Korb statt in den Mund gegeben. Aber, selbst Schuld, etc., eh schon wissen.

Brombeer Frischkäse Gugl
Also zuhause sämtliche vorgemerkte Brombeer-Rezepte rausgekramt (da kommt noch einiges auf euch zu) und losgelegt. Und, ach wie schön, am nächsten Tag auch noch zum Grillen eingeladen. Da bringen wir doch was mit Brombeeren mit. Die kleinen Gugl lassen sich super verpacken und transportieren und schmecken himmlisch. Sie haben eine ganz witzige Konsistenz (richtig watteweich), sind noch viel lilafarbener als auf den Fotos und schmecken schön frisch. Die gibt’s bei uns sicher bald wieder!


Brombeer Frischkäse Gugl

Für 18 Gugl (daher der dicke Guglbauch; da gehen sicher 24 raus) braucht ihr (Rezept angelehnt an „Feine Kuchenpralinen“):

eine Gugl-Form, gefettet und bemehlt

80g Brombeeren (+ eine handvoll für den Sirup)
15ml Brombeersirup (Rezept siehe unten), alternativ auch gekauften Brombeersirup
100g Frischkäse
30ml Buttermilch
1 Ei
15g Staubzucker
2g Backpulver
6g Speisestärke
65g Mehl

1. Für den Sirup eine handvoll Brombeeren mit 1 EL Zitronensaft und 1 EL Zucker aufkochen lassen. Brombeeren etwas zerdrücken und den Sirup etwas eindicken lassen. Dann mit dem Pürierstab pürieren und durch ein feines Sieb leeren. Sirup zurück  in den Topf geben und die restlichen Beeren dazugeben. Nochmal aufkochen lassen und die Beeren zerdrücken. Dann zur Seite stellen und abkühlen lassen.
2. Backrohr auf 210°C vorheizen.
3. Frischkäse, Buttermilch, Ei, Stärke, Backpulver und Zucker mit dem Handmixer verrühren.
4. Mehl untermischen.
5. Brombeermischung zügig einrühren.
6. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und die Förmchen fast bis zum Rand befüllen.
7. Ca. 12 Minuten im unteren Drittel des Ofens backen.
8. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, dann die Gugl aus der Form lösen.

Brombeer Frischkäse Gugl

8 thoughts on “Brombeer Frischkäse Gugl

Zuckersüsse Nachricht hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s