Post aus meiner Küche: VERY BERRY

Nach Hexenschuss und Halsentzündung gibt’s jetzt endlich meine „very berry“ Leckereien für Post aus meiner Küche. Das Paket ging an Theresa und hat enthalten:

STRAWBERRY GRANOLA:

3 EL Haferflocken
1/2 TL Zimt
1 EL Kokosraspeln
2 EL geriebene Haselnüsse
2 EL Honig

Alle Zutaten in einer Pfanne knusprig braten, dann auf einem Teller abkühlen lassen. Dann zerbröseln und mit gefriergetrockneten Erdbeeren mischen.

RASPBERRY DROP SCONES MIX:

180g Mehl
1.5 TL Backpulver
45g Zucker
1 Tüte gefriergetrocknete Himbeeren, zerbröselt

1 großes Ei
115ml Milch

Ei und Milch verquirlen und mit dem Mehlmix vermischen.
Etwas Butter in einer Pfanne schmelzen und immer einen EL Teig in die Pfanne tropfen lassen (auch mehrere nebeneinander, wenn die Pfanne groß genug ist). Drop Scones auf beiden Seiten goldgelb backen.
Mit Marmelade (und Sahne) oder Butter und Zucker (und Zimt) genießen.

ERDBEERMARMELADE (ohne Foto und Rezept, weil einfach old-fashioned Erdbeermarmelade :))

Schön war’s. Ich freu mich schon auf die nächste Runde!

4 thoughts on “Post aus meiner Küche: VERY BERRY

Zuckersüsse Nachricht hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s