It’s tea time, baby – Granatapfel Eistee mit Melisse und Zitrone

„Come, let us have some tea and continue to talk about happy things“, meint Chaim Potok und ich kann ihm da nur zustimmen. Während ich hier so sitze mit einer Wärmflasche im Rücken,  die neue „Living at Home“ lese, selbstgemachten Eistee schlürfe (Rezept siehe unten) und dazu Sean Paul höre (den krieg ich ja gar nicht mehr aus dem Kopf. Heute mindestens schon 35x angehört), überlege ich, welche meine happy things diese Woche waren. Zusammengefasst für euch sind es diese:

* All die netten „Gute Besserungs-Wünsche“.
* Ein neues Kochbuch, das ich euch in den nächsten Tagen noch zeigen werde.
* Diese „Bunte“ Werbung
* Die ersten Erbsenschoten auf Balkonien
* Die neue superwitzige BBC-Serie „Dead Boss“

Und was sind eure happy things diese Woche?

Granatapfel Eistee mit Melisse und Zitrone

Für 1,2l Eistee braucht ihr:

1 Teeei mit grünem Tee
2 Zweige Zitronenmelisse
2 Stücke Zitronenschale (mit dem Sparschäler abgeschält)
2 EL Zucker
200ml Granatapfelsaft
etwas extra Granatapfelsaft in Eiswürfelform oder – beutel eingefroren

1. Teeei, Zucker, Zitronenmelisse und Zitronenschale in einen großen Krug geben.
2.
1l Wasser zum Kochen bringen, Tee damit aufgießen.
3.
Auf Zimmtertemperatur abkühlen lassen, dann (am besten über Nacht) im Kühlschrank ziehen lassen.
4. 
Teeei, Zucker, Zitronenmelisse und Zitronenschale herausfischen. Tee mit Granatapfelsaft aufgießen.
5.
Granatapfelsafteiswürfel in Gläsern verteilen, mit Tee aufgießen.
6.
Genießen!

2 thoughts on “It’s tea time, baby – Granatapfel Eistee mit Melisse und Zitrone

Zuckersüsse Nachricht hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s